Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/realthailand.info/httpdocs/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/realthailand.info/httpdocs/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/realthailand.info/httpdocs/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/httpd/vhosts/realthailand.info/httpdocs/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /home/httpd/vhosts/realthailand.info/httpdocs/wp-settings.php on line 18
Thailand Info http://www.realthailand.info Wie es wirklich ist - Webblog, Erfahrungsaustausch und andere Geheimnisse Mon, 12 Dec 2011 14:21:20 +0000 http://wordpress.org/?v=2.7.1 en hourly 1 Patpong; Bangkok’s berüchtigtes Rotlicht- und Vergnügungs-Viertel http://www.realthailand.info/2011/12/12/patpong-bangkoks-beruchtigtes-rotlicht-und-vergnugungs-viertel/ http://www.realthailand.info/2011/12/12/patpong-bangkoks-beruchtigtes-rotlicht-und-vergnugungs-viertel/#comments Mon, 12 Dec 2011 11:49:14 +0000 gion http://www.realthailand.info/?p=3226
Patpong Animations-Damen

Patpong Animations-Damen

Patpong ist in Bangkok ein sogenannter touristischer “Hot Spot”, auf der ganzen Welt hört man Geschichten über diesen Ort. Es ist wohl eine der bekanntesten und berüchtigtsten Rotlicht-Gegenden der Welt. Ein Ort an dem viele Touristen etwas einmaliges erleben und etwas zu sehen bekommen, was es lange Zeit fast nur dort zu sehen gab. Skurrile Sex-Shows, junge hübsche sexy Damen, die an der Stange tanzen und das Publikum mit ihrem Lächeln, erotischen Bewegungen und Charme verzaubern. Ein hoher Unterhaltungswert, für viele Bangkok Besucher ein richtiges “must See”, sodass sogar absolut seriöse internationale Reiseunternehmen und Hotels, für Ihre Gäste Ausflüge dorthin organisieren.

Patpong besteht ja hauptsächlich aus den zwei parallelen Seitensträsschen (Patpong I und II) zwischen der Silom- und Surawongse Straße sowie die innerhalb der ‘Gay-Comunity’ beliebte Soi Jaruwan (Soi 4). Seit nun schon vielen Jahren ist dort auch ein Nacht-Markt angesiedelt. Zwischen den einzelnen Baren, Pubs und Etablissements kann man noch kurz ein (meist überteuertes) Souvenir ergattern.

Nun hatte ich kürzlich besuch von meinem Bruder aus der Schweiz. Er kam nach langer Zeit, das zweite mal nach Thailand. Bereiste er doch vor mehr als 25 Jahren Asien und stattete damals Mitte der Achziger Jahre auch Bangkok einen kurzen Besuch ab. Er erinnerte sich, dass er damals einen Abend in Patpong erlebte und es ein richtiges Erlebnis war. Obwohl ich selber schon über 2 Jahre in Bangkok lebe, war ich selber noch nie in jener Vergnügungs-Meile. So beschlossen wir, jene Gegend mal (wieder) aufzusuchen.

Als wir dann an jenem Mittwoch Abend gegen 22 Uhr in Patpong ankamen, schlenderten wir also durch diese Gasse. Wir erhaschten beim Vorbeigehen jeweils kurz einen Blick in die jeweilige Bar, es schlug uns meist gähnende Leere entgegen. Die Lokale waren fast leer, auf der Strasse war es ebenfalls ziemlich ruhig. Ich versuchte es mir zuerst noch damit zu erklären, dass wir mitten unter der Woche unterwegs waren und dies zudem noch während der touristischen Neben-Saison.

Irgendwann schauten wird dann aber doch mal kurz in ein Lokal rein. Gemäss den davor postierten Animations-Damen, solle das Lokal die schönsten Girls der Stadt und die beste Show bieten. Der Schuppen war schäbig, heruntergekommen und die paar nicht mehr ganz taufrischen Damen auf der Bühne waren es ebenso. So suchten wir eine andere ‘Bleibe’ auf. Leider wiederholte sich dieses Szenario noch etwa 3-4 mal. Die Lokale waren so dermassen Ausladend, dass wir keinen Fuss hineinsetzen mochten. Danach führte unser Weg in ein Lokal im 1. Stock einer ebenfalls ziemlichen Abbruchbude. Der Laden selber schien dann trotzdem OK, zumindest einzelne “Mitarbeiterinnen” des Lokals machten den Anschein, noch nicht total deprimiert zu sein und hatten fast noch so etwas wie einen Hauch von einer positive Ausstrahlung. Wir konnten den Eintrittspreis von 1000 auf 300 Bath hinunter handeln (was aber wohl immer noch viel zu hoch war) und genehmigten uns damit ein Bier und sahen uns so vier, fünf Shows an. Das Standardprogramm mit Rasierklinge, Pingpong Bällen, Vaginales Zigaretten rauchen usw. Die Damen kamen dann aber nach jeder Show sehr Fordernd bei uns vorbei und verlangten fettes Trinkgeld. Als wir dann nur mal so 50 Bath gaben, löschte es den Damen dann völlig ab. Die Girls waren danach erst recht mit so einem unglaublichen ‘Anschiss’ an der Arbeit (wer mag es ihnen vergönnen), dass der Funke dieser negativen Stimmung natürlich auch auf die paar wenigen Gäste hinüber sprang und die ganze Atmosphäre erinnerte mich eher an die Abdankungs-Feier meiner Urgrossmutter. Jedenfalls war das Bier schnell leer und wir zogen weiter.

Danach erspähten wir endlich ein Lokal, dass wohl sogar nach den 80er Jahren mal noch einen neuen Anstrich bekam und etwas einladender erschien als der Rest. Dort tauchten wir ein, es war eine “GoGo-Bar”. Unter den vielleicht einem Dutzend Girls waren sogar ein, zwei sogenannte “Perlen” auszumachen. Wir tranken was, aber sahen doch bald mal beinahe so Gelangweilt in die Runde wie die Girls auf der Bühne. Es glich eher einer Freak-Show. Es war weit entfernt von einem “Spaß” und glich eher einem ganz schlechten Theater. Mein Bruder scherzte danach; dass sich eigentlich in den 25 Jahren seit er das letzte mal hier war, gar nicht viel verändert hat. Zumindest was die Gebäude und auch die Girls angeht, sei alles noch genau gleich. Er glaube sogar die eine oder andere “Tänzerin” noch erkannt zu haben. Ja, Patpong scheint schwer in die Jahre gekommen zu sein und hat offensichtlich seine prosperierenden Tage weit hinter sich. In Bangkok hat ihm Nana Plaza und Soy Cowboy den Rang ein wenig abgelaufen, aber vielmehr sind die Touristen welche solche Orte aufsuchen möchten, wohl schon lange nach Pattaya, Phuket und andere Feriendestinationen innerhalb Thailands oder gar nach Kambodscha und andere Länder ausgewichen.

Ich persönlich finde jedenfalls keine Gründe, dort je wieder hinzugehen und wie ich nun auch auf etlichen Internet Seiten gelesen habe, geht das offenbar sehr vielen, sehr ähnlich. Das heutige Bangkok hat meiner Meinung nach glücklicherweise mehr zu bieten als ein heruntergekommenes, schäbiges und total gelangweiltes Patpong. Thailands ehemals berüchtigtes Rotlicht-Viertel hat seine Anziehungskraft definitiv längst verloren. Es ist von einer Attraktion zu einer Kuriosität geworden. Nicht, dass ich das persönlich sehr bedauern würde, aber es scheint einfach ein Fakt zu sein. Vielleicht aber hat jemand einen ganz anderen Eindruck von diesem Ort gewonnen, lasst hören.

]]>
http://www.realthailand.info/2011/12/12/patpong-bangkoks-beruchtigtes-rotlicht-und-vergnugungs-viertel/feed/
Der Khao Yai Nationalpark - ein Naturjuwel Thailands http://www.realthailand.info/2010/03/23/der-khao-yai-nationalpark-ein-naturjuwel-thailands/ http://www.realthailand.info/2010/03/23/der-khao-yai-nationalpark-ein-naturjuwel-thailands/#comments Tue, 23 Mar 2010 08:43:05 +0000 gil http://www.realthailand.info/?p=3204 Khao Yai Nationalpark Der nur 200 km von Bangkok entfernte Khao Yai Nationalpark ist ein Naturjuwel Thailands. Der älteste und international bekannteste Nationalpark des Landes ist ein wunderschöner und mystischer Ort voller Mangofelder, dichtem Wald, gewaltigen Wasserfällen und lebhafter Tierwelt. Die Wanderwege erstrecken sich hier über 50 Kilometer. Vor mehr als 100 Jahren siedelten Familien sich in dieser hügeligen Landschaft an um Reis anzubauen und Überreste ihrer Siedlungen sind noch heute sichtbar.

Khao Yai kann leicht mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln wie Zug und Bus erreicht werden. Außerdem bietet der Park eine Auswahl an Unterkünften, unter anderem auch Camping. Im Besucherzentrum vor Ort erhalten Sie alle notwendigen Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten und den interessantesten Attraktionen des Parks. Viele Reisende buchen Hotels in Bangkok oder Nakonratchasima, die als Basis für Ihre Ausflüge nach Khao Yai dienen.

Für Besucher ist vor allem die riesige Anzahl von Fledermäusen, die in einer Höhle an der äußeren Grenze des Nationalparks leben, interessant. Jeden Abend bei Sonnenuntergang fliegen mehr als 3 Millionen von ihnen aus, um sich auf Nahrungssuche zu begeben. Dieses beeindruckende Spektakel dauert länger als eine Stunde.

Weinliebhaber werden vielleicht schon von Khao Yai gehört haben. Obwohl Thailands Weinindustrie erst 10 Jahre alt ist, ist sie auf dem besten Weg sich einen Namen in der Region zu machen. Khao Yai kann wahrlich als Heimat des thailändischen Weines bezeichnet werden. Verschiedene Weingüter bieten Touren durch die malerische Landschaft mit ihrer warmen, friedlichen Atmosphäre. So kann man bei einer Wanderung die landschaftlich reizvolle Umgebung erkunden und den Wein und Traubensaft der Region kennenlernen.

]]>
http://www.realthailand.info/2010/03/23/der-khao-yai-nationalpark-ein-naturjuwel-thailands/feed/
Abzocken nach Bangkok Art http://www.realthailand.info/2009/08/10/abzocken-nach-bangkok-art/ http://www.realthailand.info/2009/08/10/abzocken-nach-bangkok-art/#comments Mon, 10 Aug 2009 05:57:41 +0000 werner http://www.realthailand.info/?p=707 TukTuk Bangkok Außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten - insbesondere den Grand Palace - durften wir in Bangkok bestaunen. Keine Frage, Bangkok ist eine hochinterresante Stadt, in der es sich mit ein wenig Zaster in den Hosentaschen vielleicht auch gut leben lässt (wenn man nicht Thailändischen Geschäftsleuten zu viel Konkurrenz macht …). so ist es schon ein atemberaubendes Erlebnis, wenn man nachts auf dem Banjan Tree Hotel im Roof-Top Restaurant Vertigo (61. Stock!) ein Essen zu sich nimmt. Unglaublich tolle Aussicht, sommerlaue Brise und eine gute Küche.

Doch die Haltung des “kleinen Mannes” von Bangkok gegenüber uns Touristen hat mich sehr enttäuscht. Wir sind täglich mindestens zwei drei Mal hereingelegt, ausgetrickst, getäuscht oder vollprofessionell angelogen worden. Das alles mit dem berühmten Thailänder Smile, der besonders dann zum Einsatz kommt, wenn wir dumme Touries faustdick um letztlich kleine Beträge abgezockt werden.

Testen Sie es bitte selbst! Gehen Sie zum Eingangstor des Grand Palace. Stehen Sie dort nur eine Minute etwas ratlos herum. Unter Garantie kommt ein insgesamt offiziell gekleideter Herr auf Sie zu und sagt Ihnen: “Der Eingang ist dort drüben.” Und deutet ans andere Ende der langen Umgrenzungsmauer. Oder er sagt gleich: “Es ist jetzt geschlossen. Die Mönche haben jetzt Meditationszeit für die nächsten drei Stunden.”

Es ist natürlich glatt gelogen. Der Eingang ist direkt vor Ihrer Nase (!) und Grand Palace hat jeden Tag (!) durchgehend offen (ich glaube bis 18 Uhr). Der nette Herr will Sie nur in ein Taxi oder TukTuk verfrachten. Er bietet Ihnen wie beiläufig einen anderen Tempelbesuch an, der die Zeit überbrücken helfen soll. Allerdings führt dabei die Route unweigerlich über ein Einkaufszentrum, dass Sie besuchen sollen, wo es billigen Schmuck, Tücher und 1000 andere Sachen zu kaufen gibt. dahin sollen Sie letzlich gebracht werden, denn DAS bringt dem freundlichen Touristenhelfer beste Provisionen!!

Wir sind hereingefallen. Sitzen also im TukTuk, das “zufällig” am Straßenrand stand, und sind recht wohlfeil zu einer riesigen Buddhastatue gefahren worden. Dann sollte es zu dem berüchtigten Einkausfzentrum gehen. Wir haben uns geweigert und wollten einen weiteren Tempel sehen. Das war nicht mehr möglich. Die Frau am Steuer des TukTuk fuhr uns nicht mehr weiter, wir standen irgendwo in Bangkok auf der Straße, und gingen zum nächsten Taxistandplatz. Wir haben zwei Taxis und zwei TukTuk gefragt: niemand wollte uns gegen reguläre Bezahlung weiterfahren, wenn wir nicht einen Abstecher zu diesem ominösen Einkaufszentrum mitmachen würden. Es blieb uns nichts anderes übrig, als zu Fuß zu einer wirklich dicht befahrenen Straße zu gehen und uns dort ein Taxi herbeizuwinken. Dann endlich eines, dass uns mit eingeschaltetem Taxometer wieder zurückgefahren hat! - Natürlich will uns wieder einer der “offiziellen” Tourguides weismachen, dass der Eingang ganz woander sei, damit dort, am andere Ende, uns sein Komplize erklären kann, dass gerade jetzt leider aus irgendeinem Grunde der Grand Palace geschlossen sei … Diesmal habe ich den Kerl laut angebrüllt, er sei ein professioneller Lügner usw., was den anfangs nicht aus der Fassung gebracht hat, doch dann war es ihm peinlich, öffentlich angebrüllt zu werden. Er ließ seine Gesichtszüge smile smile fallen und gab die Ausreden auf.

Am nächsten Tag, wir sitzen wieder im Taxi, geht alles gut, bis der Fahrer vorschlägt, uns doch nur für 10 Minuten Zwischenstopp zu einem netten Markt zu fahren. Er würde dort gegen einen Gutschein Benzin gratis erhalten, man solle ihm doch bitte helfen. Wir weigern uns, nein, bitte fahren Sie uns zum Tempel soundso, wir wollen nur dort hin und bezahlen ja schließlich auch überdurchschnittlich (kein Taxometer läuft). Nach drei Versuchen (”Sie wollen mir also nicht helfen!?!?”) gibt der Fahrer auf und willigt ein, uns zum Tempel zu bringen. Nach kurzer Fahrt sind wir auch schon dort, wir bezahlen, froh rasch angekommen zu sein, ein für die Verhältnisse außergewöhlichen Preis. Der Fahrer verschwindet, und wir gehen zum Eingang. Leider ist dies aber nicht der Tempel wo wir hinwollten, sondern irgendein unbedeutender anderer. Der Fahrer hatte uns einfach nicht an den vereinbarten Ort gebracht!

Ich schätze, dass rund 90 Prozent aller Taxis oder TukTuks mit diesen Tricks im Ärmel die Touristen verarschen. Schmerzlich ist hier nicht der Geldbetrag, den man verliert, es sind einfach ein paar Euro. Es ist die verlorene Tageszeit, die man am falschen Ort auf den stickigen Straßen zubringt, das rasch gelernte Misstrauen, das sich in einem festsetzt, das enttäuschende, ständige angelogen und ausgetrickst werden.

Fazit: Glauben Sie keinem (!) noch so offiziell aussehendem Herrn (oder Dame) auf der Straße, der Ihnen auf nur irgend eine Weise erklärt, Sie können jetzt nicht die gewünschte Sehenswürdigkeit besuchen. Es ist unter Garantie gelogen. Folgen Sie nur den Anweisungen von echten Polizisten oder Soldaten! Den Unterschied werden Sie erkennen. Alle anderen haben nichts zu bestimmen. Gehen Sie einfach durch zur Kasse :-))) oder ggf. gratis hinein.

Ich könnte noch ein paar einige weitere Begebenheiten schildern!! Thailand ist schön. Sehr schön. Doch der durchschnittliche Thai - besonders in Bangkok, weniger am Land oder auf den südlichen Inseln, - der betrachtet Sie als Ausländer, der einfach ausgenommen werden darf. Ich wage zu sagen: Er jagt Sie ein bißchen. Und darin sind die Thais wirklich geschickt. Ich jedenfalls fliege nicht wieder hin. Ich will nicht ständig auf der Hut sein müssen oder ständig erklären, dass ich jetzt doch lieber nicht in ein Kick Boxing Center fahren möchte, oder wo was einkaufen, etc. Ich will einfach auch relaxen.

]]>
http://www.realthailand.info/2009/08/10/abzocken-nach-bangkok-art/feed/
Thailand Hotel- und Reisetipps inkl. Online Buchung http://www.realthailand.info/2009/05/27/thailand-hotel-und-reisetipps-inkl-online-buchung/ http://www.realthailand.info/2009/05/27/thailand-hotel-und-reisetipps-inkl-online-buchung/#comments Tue, 26 May 2009 22:47:14 +0000 gil http://www.realthailand.info/thailand-hotel-und-reisetipps-inkl-online-buchung/ UrlaubsportalUm den Thailand Info Blog ein bisschen zu erweitern, gibt es ab sofort für ganz Thailand über 4000 Hotelbewertungen, über zusätzliche 12′000 Urlaubsbilder und über tausend Reisetipps. Diese integrierten Bilder und Reiseinformationen stammen nicht von einem Reiseveranstalter oder aus einem Katalog, sondern sind Meinungen von Benutzern The Indian in the Cupboard on dvd , welche selber in Thailand Urlaub machten oder selber in Thailand leben. Also genau wie der Thailand Info Blog sein sollte, persönlich und wahrheitsgetreu. Was würden einem jedoch diese Informationen nützen, wenn man nicht auch gleich ein Hotel oder Flug reservieren könnten? Stundenlang im Internet nach dem gewünschten Hotel suchen, dafür hat wohl keiner Lust und Zeit. Natürlich ist es gleich möglich, Hotel- und Flüge Online zu buchen und Verfügbarkeit und Preise abzufragen und oder diese zu reservieren. Um sicherzustellen, dass auch immer die besten Angebote integriert sind, wurden alle Top Reiseanbieter in das Thailand Info Portal

Night at the Museum psp

integriert. Eine weitere sehr interessante Seite findet man unter Angebote Thailand

Schindler’s List movie

.

Man kann auf dem Urlaubsportal nur das Hotel buchen aber auch die gesamte Reise inkl. Flug und Hotel. Auch gibt es z.B. eine Hotelauswahl mit den Top-Hotels (bewertet von Benutzern), genau so wie auch eine Auflistung der Lieblingshotels oder Schnäppchen-Hotels, welche gerade zu Discount-Preisen zu buchen sind etc. Suche nach Hotel, Unterkunft, Ort, Region oder Land, natürlich kann man auch ausserhalb von Thailand Reservationen oder Buchungen vornehmen. Unter den Reisetipps findet man die empfohlenen Restaurants, die besten Bars und viele sehenswerte Ausflugsziele.
Auch findet man direkt unter Ferienwohnung in Thailand einige hundert Angebote bei welchen man oft günstiger kommt als ein Hotel und den Luxus einer Wohnung hat.
Mit dieser Integration gehört der Thailand Info Blog zu einem der umfangreichsten Thailand Portalen auf dem Internet. Lipstick trailer

p.s. Falls die Schrift etwas zu klein erscheint, kann man diese mit der Taste “crtl” und dem Mausrad grösser machen, einfach die “crtl” Taste gedrückt halten und mit dem Mausrad nach vorne drehen, dass funktioniert übrigens auf jeder Internet Seite. So, jetzt wünsche ich viel Spass beim surfen.

]]>
http://www.realthailand.info/2009/05/27/thailand-hotel-und-reisetipps-inkl-online-buchung/feed/
Reisebericht Bangkok http://www.realthailand.info/2009/05/26/reisebericht-bangkok/ http://www.realthailand.info/2009/05/26/reisebericht-bangkok/#comments Tue, 26 May 2009 03:51:15 +0000 lovethailand http://www.realthailand.info/?p=671 White Christmas on dvd
Lipstick psp

Der letzte Urlaub sollte etwas Besonderes sein. Nachdem ich jahrelang Europa bereist habe, wollte ich dieses Mal Südostasien erkunden. Ich entschied mich nach Bangkok zu fliegen. Um ein wenig vorbereitet zu sein, besorgte ich mir in Deutschland einen Vokabeltrainer Thailändisch für den PC. Ich wollte auf jeden Fall für alles gewappnet sein, falls ich mal mit Englisch nicht weiterkomme. Informationen rund um die 6-Millionenstadt beschaffte ich mir mit einem Cityguide für Bangkok und Umgebung.

Snow White: A Tale of Terror dvdrip
Dann ging es auch schon los. Thai Airways brachte mich in 10 Stunden nach Bangkok. Allein der Flughafen war riesig, was mich auf die Größe der Stadt schon mal vorbereitete. Das Taxi fuhr mich durch 4-6-spurige Straßen und riesigen Blechlawinen zu meinem recht zentral gelegenen Hotel. Von der hohen Luftfeuchtigkeit und dem Smog, der über der Stadt liegt, total erschöpft, ruhte ich mich erstmal in meinem klimatisierten Hotelzimmer aus.

HD star trek

The Border hd

Night Train hd

Cherry Falls download


Ich studierte ein paar Stunden später meinen Reiseführer und entschied mich für einige Sehenswürdigkeiten, die ich in den nächsten Tagen besuchen wollte. Ein Muß ist sicherlich der Grand Palace, königlicher Palast und zugleich Regierungssitz. Natürlich ist es dort mit Touristen überfüllt, aber die Gebäude mit ihrer typisch thailändischen Architektur sind faszinierend. Die nächste Station war der Wat Poh, ein Tempel auf dessen Gelände ein gigantischer Buddha sitzt. Einen Überblick über die gesamte Stadt hatte ich auf dem Wat Saket, ein aufgeschütteter Hügel. Die Sicht war wirklich phänomenal.

Als Transportmittel habe ich meistens ein TukTuk genommen, das mich schnell von A nach B brachte. Die Fahrer konnten allerdings oft kein Englisch, so dass mir mein Sprachkurs am heimischen Computer zu Gute kam. Dadurch konnte ich mich zumindest mit ein paar Brocken Thailändisch verständigen.

Zusammengefasst kann man sagen, dass Bangkok spannend und sehr faszinierend ist. Allerdings ist die Luft für Europäer kaum auszuhalten. Eine Woche genügt da vollkommen, damit man bald wieder frische Luft atmen kann.Johnny English release

]]>
http://www.realthailand.info/2009/05/26/reisebericht-bangkok/feed/
Chiang Mai - Ein Spaziergang in den Wolken http://www.realthailand.info/2009/05/14/chiang-mai-ein-spaziergang-in-den-wolken/ http://www.realthailand.info/2009/05/14/chiang-mai-ein-spaziergang-in-den-wolken/#comments Thu, 14 May 2009 03:35:46 +0000 gil http://www.realthailand.info/?p=680 mae ya waterfall chiang mai Scenes of a Sexual Nature
The Invasion buy

Die Stadt Chiang Mai ist ein Tor zu Thailands spritueller Vergangenheit und einigen seiner schönsten und grünsten Wälder. Im Gegensatz zu den tropischen Inseln, die viele Besucher mit Thailand assoziieren, ist Chiang Mai umgeben von nebligen Bergen und Dschungel. Die Stadt liegt in unmittelbarer Nähe der Hochlande Chinas, Burmas und Laos, die auch als “Goldenes Dreieck“ bezeichnet werden. Pippi Longstocking dvd

Vor 700 Jahren als Hauptstadt des Lanna Königreiches (Lanna bedeutet “Millionen Reisfelder“) gegründet, hat Chiang Mai mehr als 300 Tempel The Poseidon Adventure movie full und die direkte Umgebung eine Vielzahl an Nationalparks, Wasserfällen, Bergpfaden und antiken Ruinen vorzuweisen. In den letzten Jahren ist das Leben hier zwar immer großstädtischer geworden, ist aber noch nicht mit anderen Thai Städten wie zum Beispiel der hektische Landeshauptstadt Bangkok, zu vergleichen. In Chiang Mai können Besucher 500 Jahre alte Tempel, die neben modernen Supermärkten und Boutique Hotels stehen, bestaunen.

Die Vielfal an verfügbaren Abenteuer-und Freizeitaktivitäten für Chiang Mai Besucher ist schier grenzenlos. An Tempeln (in Thailand Wats genannt) ist vor allem der bekannteste Tempel Chiang Mais, Wat Phra That Doi Suthep, der von jeder Ecke der Stadt gesehen werden kann, interessant. Die spektakuläre Aussicht die man auf Chiang Mai und das Ping-Tal geboten kriegt, rechtfertigt den Aufstieg über 200-Stufen, der nötig ist um den Tempel zu erreichen (heutzutage kann man auch mit einer Seilbahn hinauffahren). Andere sehenswerte Tempel sind unter anderem der Wat Chiang Man (der älteste Temple Chiang Mais), Wat Phra Singh und Wat U–Mong. Außerdem können Kulturliebhaber in Chiang Mai von einer Vielzahl an interessanten Museen, wie dem Chiang Mai National Museum und dem Tribal Museum, profitieren.

Chiang Mai ist mit seiner Vielfalt an Nationalparks und Wasserfällen ein Paradies für Naturliebhaber und die Erforschung eines dieser Parks kann mehrer Tage in Anspruch nehmen. Der höchste Berg Thailands, Doi Inthanon, liegt 2,565 Meter über dem Meeresspiegel und ist Teil des Doi Inthanon Nationalparks. Jack and Jill vs. the World rip Annie Get Your Gun divx To Hell and Back film Im Winter, wenn die Temperaturen im Park bis unter den Gefrierpunkt sinken und der Berg in dicken Nebel gehüllt ist, kommen Besucher besonders gerne um den Gipfel zu besteigen. Doi Inthanon ist der Ursprung vieler Flüsse in der Region und hat neben schönen Wasserfällen und exotischer Flora und Fauna auch eine interessante Höhle zum Erkunden zu bieten.

Urlauber die auf der Suche nach ganz besonderen Erlebnissen sind können eine atemberaubende Ballonfahrt über die Stadt machen, an einem Mahout Kurs im Maesa Elephant Camp teilnehmen um den Erhalt des Wappentieres Thailands zu unterstützen, Bamboo Rafting gehen, einen Bungee Sprung aus 50 Metern Höhe wagen oder einen Thai Kochkurs versuchen Samson and Delilah ipod (kontaktieren Sie TAT Northern Office: Region 1 unter 0 5324 8604). In Chiang Mai sind dem Spaß wahrlich keine Grenzen gesetzt. Viele Reisende bleiben in einem Hotel in Chiang Mai, das eine ideale Basis ist um die Dörfer der Bergvölker im Norden zu erkunden. Die Bergvölker bestehen aus Volksstämmen die aus Tibet, Burma, China und Laos nach Thailand ausgewandert sind. Jeder dieser Stämme hat eine eigene, einzigartige Kultur und ist autark. Die größten Volksgruppen bilden die Karen, Hmong Mien, Lisu, Akha, und Lasu Stämme.

Chiang Mai ist am geeignetsten für abenteuerlustige Reisende und ist vor allem wegen ihrer naturreichen Umgebung und ihrer vielen alten Bauwerke, die die Jahrhunderte überdauert haben, so reizvoll. Mit ihrer reichen Kultur hat diese Lanna Stadt sich den Ruf verdient die kulturell wichtigste Stadt in Nord-Thailand zu sein. Chiang Mai ist wahrlich ein Tor zu einem anderen Thailand. Einem Thailand in dem die Zeit stillsteht und die Wolken so tief hängen, dass man den Eindruck hat man müsse nur die Hand ausstrecken um sie berühren zu können. Finding Nemo movie

]]>
http://www.realthailand.info/2009/05/14/chiang-mai-ein-spaziergang-in-den-wolken/feed/
Thai Sprache und Online Wörterbücher http://www.realthailand.info/2009/03/01/thai-sprache-und-online-worterbucher/ http://www.realthailand.info/2009/03/01/thai-sprache-und-online-worterbucher/#comments Sun, 01 Mar 2009 03:55:09 +0000 gil http://www.realthailand.info/thai-sprache-und-online-worterbucher/ Der Name in Thai Schrift für die Hauptstadt Bangkok

Update: Ein guter Link um einen Satz von Deutsch auf Thai zu übersetzen oder umgekehrt, bekam ich von Andreas. Kann natürlich keinen Übersetzer ersetzen und teilweise wird ein deutscher Satz, vorallem in den verschiedenen Zeitformen, nicht verständlich in Thai übersetzt, deshalb sollte man die zu übersetzenden Satzteile in der Grundform eintragen. Also z.b. Morgen regen kommen und nicht “morgen könnte es regnen”.
Trotzdem macht es wirklich Spass, schade nur das die Phonetik fehlt in Thai.

Die Thai Schrift und Sprache kann nicht annähernd mit unserer Sprache verglichen werden. Im Gegensatz zu den meisten europäischen Sprachen ist Thai Cry_Wolf psp , wie auch die Sprachen der Nachbarländer (ausser dem Khmer), eine so genannte Tonsprache Fire Down Below download : Die meist einsilbigen Wörter erlangen durch Aussprache in unterschiedlichen Tonhöhen und Tonverläufen gänzlich unterschiedliche Bedeutungen. Im Thai gibt es fünf verschiedene Töne

Girl Happy move

, ist also mehr eine singende Sprache… Hier sehr gute Informationen über die Sprache und Schrift. Anbei möchte ich aber vorallem auf Online Wörterbücher zwischen Deutsch und Thai oder auch Englisch und Thai eingehen resp. ich habe mal eine kleine Zusammenstellung, was ich persönlich als gut und hilfreich empfinde, wenn es darum geht Wörter in Thai zu finden.


Online Dictionary Thai - Deutsch - Thai
The Last Sentinel dvd
Clickthai bietet eine umfangreiches Thai - Deutsch - Thai Online Wörterbuch inkl. Umschrift anzeige. Bei meinen getesteten Worten schnitt dieses sehr gut ab. Ebenfalls kann die Software mit ca. 19.000 Thai-Begriffen und über 56′000 deutschen Übersetzungen für nur 17.50€ gekauft werden. Bis auf wenige neue Einträge sind alle Thai-Wörter zum Anhören mit Tondateien hinterlegt und das ist fast das wichtigste bei der Thai Aussprache. Auch wenn man das Wort nähmlich weiss, heisst das noch lange nicht, das einem die Thais verstehen. ;-)

Phuut Thai The Big Blue film

inkl. phonetische Darstellung (Umschrift) des Wortes in Thai. In diesem Online-Wörterbuch sind ca. 13000 deutsche, 8000 englische, 3000 französische und 4000 niederländische Begriffe mit thailändischer Übersetzung und deutscher Lautschrift enthalten. Eine Software kann auch hier direkt Online bestellt werden und kostet mit Sprachausgabe in Thai 45.50€.

Auf der Seite von baanthai.com gibt es nicht nur ein Wörterbuch sondern auch Informationen über die verschiedenen Betonungen, das Thai-Alphabet, Zahlen und Zeitangaben.

Auf Thai-Kurs.de

Barabba dvd

findet man zwar kein Wörterbuch aber verschiedene Online Kurse in MP3 Format zum anhören und einige guten Redewendungen und Fragestellungen in speziellen Situationen z.B. Streit und Versöhnung :-) (Die letzte Aktualisierung fand jedoch im May 2006 statt)

Online Dictionary Thai - Englisch - Thai
Meine Nr. 1 für Thai - Englisch inkl. phonetischer Anzeige der Thai-Wörter, findet man auf english-thai-dictionary.com.

Ebenfalls sehr gut nur leider ohne phonetische Schreibweise ist das Lexitron. Meet Bill film Hier gibt es Gratis die Möglichkeit das Wörterbuch lokal auf dem PC zu speichern.

Eine riesen Datenbank von vielen asiatischen Sprachen findet man auf World Star Pippi Longstocking hd .
Wobei hier die Seite für die Thai - Englisch Übersetzung auf die Seite Thai-Language weitergeleitet wird.

Falls jemand noch andere gute Online Übersetzungsseiten kennt, schreibt mir einfach oder posted es bei den Kommentaren untenstehen.

]]>
http://www.realthailand.info/2009/03/01/thai-sprache-und-online-worterbucher/feed/
Non-Immigrant Visum - 90 Tage Registrationsänderung http://www.realthailand.info/2009/01/23/non-immigrant-visum-90-tage-registrationsanderung/ http://www.realthailand.info/2009/01/23/non-immigrant-visum-90-tage-registrationsanderung/#comments Fri, 23 Jan 2009 03:41:09 +0000 gil http://www.realthailand.info/?p=659 .!.

The Hudsucker Proxy movie full The Jungle Book 2 dvdrip

S1m0ne dvd

So jetzt kann ich es bestätigen, bei der 90 Tage Registration hat sich der Ablauf ein bisschen geändert. Neu muss man eine Adressbestätigung mit dabei haben resp. eine Kopie davon.

Miami Vice download Trainwreck: My Life as an Idiot download Night of the Comet

Am besten, gemäss Immigration Officer, ist eine Rechnung worauf der eigene Name mit der entsprechend richtigen Adresse versehen ist.

Ich hatte jedoch heute z.B. eine offizielles Schreiben auf Deutsch von der Schweizer Botschaft dabei und das hat wunderbar geklappt. Sonst z.B. eine Telefon-Rechnung, Mietvertrag etc.

Sonst hat sich nichts geändert. Weitere Infos über den 90 Tage Registrationsablauf und was das genau ist findet man hier.

Geht man beim Immigration Office gleich selber vorbei, um die 90 Tage Registration zu melden, muss man nur den Pass und das ausgefüllte TM.47 dabei haben und fertig.

Wichtig:

Suburban Girl the movie

Verlässt man mit einem Jahresvisum das Land, gilt danach für die 90 Tage Registration immer das Einreisedatum und nicht die letzte 90 Tage Registration.

]]>
http://www.realthailand.info/2009/01/23/non-immigrant-visum-90-tage-registrationsanderung/feed/
Winter in Thailand http://www.realthailand.info/2009/01/17/winter-in-thailand/ http://www.realthailand.info/2009/01/17/winter-in-thailand/#comments Sat, 17 Jan 2009 09:33:39 +0000 gil http://www.realthailand.info/?p=655 .!.

Na ja, Winter in Thailand Deep Impact psp

kann man natürlich nicht mit Europa vergleichen, obwohl es momentan Winterzeit in Thailand ist. Nichts desto trotz sinken momentan die Temperaturen im Norden bis zu 0 Grad und sogar teilweise in Nächten darunter. In Bangkok messte man kürzlich 14° und hier in Chonburi, Pattaya waren so manche Nächte um die 15°.

Man darf nicht vergessen, dass es keine Heizung

Wargames: The Dead Code movie download

gibt, entsprechend legt man schnell mal Socken, lange Hosen und eine Jacke auch zu Hause in den Zimmern an. Tagsüber steigen die Temperaturen meisten über die 25° Grenze. Gemäss Bangkok Post Zeitung sind angeblich auch bereits hunderte von Menschen gestorben. Friday the 13th film

]]>
http://www.realthailand.info/2009/01/17/winter-in-thailand/feed/
Flughafen in Thailand wieder mit Normalbetrieb http://www.realthailand.info/2008/12/09/flughafen-in-thailand-wieder-mit-normalbetrieb/ http://www.realthailand.info/2008/12/09/flughafen-in-thailand-wieder-mit-normalbetrieb/#comments Tue, 09 Dec 2008 03:23:52 +0000 gil http://www.realthailand.info/?p=652 Seit 6.12

Michael Jackson’s Last Days: What Really Happened hd The Verdict full The Goonies movie download

Adventures of Don Juan divx Wristcutters: A Love Story on dvd Empire Records full

, zumindest für die meisten Airlines, ist der normale Flugverkehr wieder in gang. Ich war am 7.12. am Flughafen und konnte nichts aussergewöhnliches mehr feststellen. Einige Airline Schalter waren wie immer überfüllt, andere wie z.b. Qatar komplett leer.

Jetzt ist es natürlich interessant zu sehen wie es weitergeht, wenn man sich so durch die News liest, hat man wirklich keine Ahnung, wer mit wem was und überhaupt geplant hat.
Es heisst die Königsfamilie steht hinter den gelben (PAD), aber nicht nur, sondern auch andere einflussreiche Institutionen, wie Banken usw. Chaos pur…

Wem man Glauben kann, wird hoffentlich die Zeit zeigen…. am Anfang haben auch alle geglaubt, das BinLaden für den Terrorakt am 9/11 schuldig war…und einige glauben es noch heute

Trainwreck: My Life as an Idiot film

. :-)

Miami Vice move
]]>
http://www.realthailand.info/2008/12/09/flughafen-in-thailand-wieder-mit-normalbetrieb/feed/